Jede dieser Blütenessenzen verkörpert ein bestimmtes Gefühl oder eine bestimmte Emotion und kann ein sanftes und natürliches Gegengewicht zu den Folgen unseres hektischen Lebensstils sein. Die Essenzen können einzeln oder kombiniert eingesetzt werden, um Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Die meisten der Blütenessenzen werden aus einer Vielzahl von Wildpflanzen, Bäumen und Sträuchern gewonnen, die Edward Bach ursprünglich selbst in und um Oxfordshire in Südengland identifiziert und beschafft hatte. Sie werden ergänzt um Oliven und Reben, die von ihren ursprünglichen Standorten im Mittelmeerraum stammen.

Seine letzten Lebensjahre verbrachte Edward Bach in einem kleinen Haus in der Grafschaft Oxfordshire. Dieses Haus ist heute als das Bach Centre bekannt.

 

 Noch heute werden die meisten Blüten und Pflanzen an den original Fundstellen im Garten des Bach Centre gesammelt, wie schon in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts von Edward Bach. Die Herstellung der Original Bach®-Blüten Produktes folgt bis heute strikt den originalen Anweisungen von Edward Bach.

Das Unternehmen Nelsons begann seine Beziehung zu Edward Bach bereits in den 1930er Jahren. Bach lieferte damals seine Essenzen persönlich an die homöopathische Apotheke in London, wo sie vertrieben wurden. Im Jahr 1993 wurde diese Geschäftsbeziehung offiziell bestätigt.

Erfahre mehr über die Original Bach®-Blüten hier.

Die Geschichte hinter Bach RESCURA™

Die Geschichte hinter Bach RESCURA™

Edward Bach war renommierter Forscher und einer der ersten Ärzte, der in den 1930er Jahren den Einfluss von mentaler und emotio­naler Gesundheit auf das körperliche Wohlbefinden erkannte. 

Mehr erfahren

Die Herstellung von Bach RESCURA™

Die Herstellung von Bach RESCURA™

Die verarbeiteten Pflanzen und Blüten werden noch immer in Edward Bachs früherem Zuhause in Mount Vernon, Oxford, gewonnen. Von dort werden sie in die Nelsons Fabrik in London geschickt, wo sie nach höchsten Qualitätsstandards weiterverarbeitet werden.

Mehr erfahren